Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Status: Released

Release-Termin: 16.7.2019

Neuerungen

Id

Kontext / Thema

Beschreibung

Ab Version / Datum

DL-3153 - Getting issue details... STATUS

DL-3233 - Getting issue details... STATUS

DL-3436 - Getting issue details... STATUS

DL-3489 - Getting issue details... STATUS

Kreditpunktebuchhaltung

Die existierende, anmeldungsbasierte Kreditpunkteverwaltung von daylight wurde erweitert resp. umgewandelt werden in eine Kreditpunktebuchhaltung. Es handelt sich um ein Buchungssystem, in welchem es möglich ist, Kreditpunktebuchungen für Personen zu verwalten: Regulär erworbene Kreditpunkte mit Anmeldungsbezug (war bisher schon möglich) sowie neu angerechnete resp. anderweitig gutgeschriebene Kreditpunkte ohne eindeutigen Anmeldungsbezug (Übernahmeverträge, Startbuchungen, Korrekturbuchungen etc.).

Das Buchungssystem besteht effektiv aus drei Kreditpunktebuchhaltungen:

  1. Angerechnete Kreditpunkte. Das ist die "klassische" Kreditpunktebuchhaltung für den studentischen Leistungsausweis.
  2. Eingeschriebene Kreditpunkte. Das ist die Kreditpunktebuchhaltung für die FHV Schulgeldrechnung und für die Exmatrikulationsbescheinigung.
  3. Evaluierte Kreditpunkte. Das ist die Kreditpunkteverwaltung für die ASBOS-Statistik.

Diese drei in daylight implementierten Kreditpunktebuchhaltungen sind strikte voneinander getrennt. In jede Kreditpunktebuchhaltung wird separat gebucht - manuell oder mit Buchungsgeneratoren. Es gibt keine "systemübergreifenden" Buchungssätze.

1.8.1.37

DL-2457 - Getting issue details... STATUS

FHV Schulgeldrechnung

Neu können Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen die ECTS-Punkte-basierte Rechnungsstellung an die Kantone mit daylight abwickeln. Für die Schulgeldrechnung wurde eine dedizierte Kreditpunktebuchhaltung "Eingeschriebene Kreditpunkte" implementiert.

Das Plugin beinhaltet ebenfalls eine Implementierung der Exmatrikulationsbescheinigung, welcher für die studentische Mobilität zwischen Schweizer Fachhochschulen und PHs zum Einsatz kommt.

1.8.1.37

DL-3483 - Getting issue details... STATUS

ASBOS-Statistik

Neu können Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen die ASBOS-Statistik mit daylight erstellen. Die Statistik "Anpassung der Studierendenstatistik an das Bologna-System" wurde vom BfS lanciert und liefert weiterführende Daten zu den an den Hochschulen eingeführten Bologna-Konzepten, insbesondere zum Bachelor-Master-System.

Für die Statistik wurde eine dedizierte Kreditpunktebuchhaltung "Evaluierte Kreditpunkte" implementiert.

1.8.1.37

DL-3440 - Getting issue details... STATUS

BfS-Studienrendenstatistik und BfS-AbschlussstatistikDie BfS-Studierendenstatistik sowie die BfS-Abschlussstatistik wurden in daylight Standard umgesetzt und können aus daylight generiert werden.1.8.1.37

DL-3434 - Getting issue details... STATUS

Anlassbasierte Spesen- und LeistungsabrechnungDie bestehende Funktionalität im Bereich Anlassmandante & Honorare wurde erweitert. Neu können auch Spesen und sonstige Leistungen für Anlässe erfasst und abgerechnet werden.1.8.1.37

DL-3191 - Getting issue details... STATUS

AnlasstexteIn daylight Standard wurde eine Datenabschrift "Anlasstexte" umgesetzt, welche für Anlässe die definierten Anlasstexte in ein Excel-Dokument exportiert.1.8.1.37

DL-3220 - Getting issue details... STATUS

AbsenzverwaltungIn daylight Standard wurde eine Datenabschrift "Absenzenliste" in Form einer Kreuztabelle umgesetzt, welche für einen Anlass pro Teilnehmer und Termin den Absenzstatus ausgibt.1.8.1.37

DL-3156 - Getting issue details... STATUS

Anlassstrukturbasierter Bildungseinheits-GeneratorFür die in daylight v.1.7 eingeführten Anlassstrukturen wurde ein Generator entwickelt, welcher Bildungseinheiten aufgrund von definierten Anlassstrukturen erstellt (z.B. Module für einen Studiengang). Es handelt sich um eine konfigurierbare Basisimplementierung, welche an die kundenspezifischen Eigenheiten angepasst werden muss.1.8.1.37

Verbesserungen

Id

Kontext / Thema

Beschreibung

Ab Version / Datum

DL-2697 - Getting issue details... STATUS

AnlassvergütungenBei der Aktion "Vergütungen erstellen" (ehemals "Honorare erstellen") wird bei den Datumsparametern neu der Zeitraum vom letzten Monat als Standardwert angezeigt.1.8.1.37

DL-3176 - Getting issue details... STATUS

Anlässe duplizierenBeim Duplizieren von Anlässen werden neu die Anlassverbindungen auch mitkopiert (Rolle Member und Master).1.8.1.37

DL-3255 - Getting issue details... STATUS

DL-3397 - Getting issue details... STATUS

Abacus-Schnittstelle

An der Abacus-Schnittstelle wurden Verbesserungen vorgenommen. Beim Export kann optional in eine einzelne Datei exportiert werden und das Feld Document.LineItem.Text wurde auf 80 Zeichen limitiert.

1.8.1.37

DL-3284 - Getting issue details... STATUS

DatenabschriftenFür Datenabschriften und Datenabschrifts-Berichte wurde ein neues, mehrsprachiges Feld "Publikationsname" eingeführt.1.8.1.37

DL-3292 - Getting issue details... STATUS

DL-3501 - Getting issue details... STATUS DL-3502 - Getting issue details... STATUS
Umfragen

Bei den Umfragen wurden folgende Verbesserungen vorgenommen:

  • Beim Duplizieren von Umfragesektionen werden die Fragezuweisungen mitkopiert.
  • In der Anlass-Detailansicht sind dem Anlass zugewiesene Umfragen in der Baumstruktur sichtbar.
  • Bei Umfrage-Antworten kann im Feld "Wert Text" ein beliebig langer Text eingegeben werden.
1.8.1.37

DL-3387 - Getting issue details... STATUS

TerminanmeldungenFür die Terminanmeldungen gibt es neu auch Change Tracking-Felder (erstellt, erstellt von, geändert, geändert von).1.8.1.37

DL-3468 - Getting issue details... STATUS

WorkflowsStatusübergänge können neu im Windows Client unsichtbar gemacht werden. Dies ist vorteilhaft für Statusübergänge, welche nur von Businesslogiken, nicht aber manuell von Benutzern ausgeführt werden sollen. Die Sichtbarkeit kann nur in der Systemkonfiguration geändert werden, nicht von den Benutzern.1.8.1.37

DL-3522 - Getting issue details... STATUS

Terminserien und Feiertage

Beim Erstellen einer Terminserie im Dialog "Terminserie generieren" kann neu die Option "Keine Termine an Feiertagen" aktiviert werden. Wenn aktiviert, wird geprüft, wie viele der zu erstellenden Termine einen Konflikt mit einem Feiertag haben und somit nicht generiert werden.

Feiertags-Prüflogik: Auf globale Feiertage wird immer geprüft. Ist dem Anlass ein Standort zugewiesen, so werden die für diesen Standort erfassen Feiertage mitgeprüft. Auch alljährliche Feiertage werden geprüft.

v.1.8.1.42 (24.7.2019)

DL-3398 - Getting issue details... STATUS

E-Mail-VersandBeim Versenden von E-Mails aus daylight wird neu eine Fortschrittsanzeige angezeigt, wenn der Prozess länger andauert.1.8.1.37

DL-3466 - Getting issue details... STATUS

AnlasskategorienIn den Dropdown-Feldern für die Anlasskategorien, werden die Werte neu alphabetisch sortiert.1.8.1.37

Behobene Fehler

Id

 Kontext / Thema

Beschreibung

Ab Version / Datum

DL-2520 - Getting issue details... STATUS

Text-Id von Anlässen

Wird ein Anlass mit einer Text-Id gespeichert, welche nicht eindeutig ist (d.h. es existiert bereits ein Anlass mit der gleichen Text-Id), wird neu eine sinnvolle, verständliche Fehlermeldung angezeigt.

1.8.1.37

DL-3182 - Getting issue details... STATUS

Benutzerverwaltung

Folgender Fehler wurde behoben: Über die Kontextnavigation "Person => Benutzer" können Benutzer gelesen und editiert werden, obwohl der eingeloggte Benutzer das Recht dazu nicht besitzt (Stammdaten bearbeiten).

1.8.1.37

DL-3219 - Getting issue details... STATUS

Aktivitäten

Folgender Fehler wurde behoben: Beim Erstellen von Protokolleinträgen und Aufgaben via WebService wird ein willkürlicher User als Reporter gesetzt anstelle des Users "SystemServer".

1.8.1.37

DL-3345 - Getting issue details... STATUS

Benutzerverwaltung

Folgender Fehler wurde behoben: Benutzer löschen funktioniert nicht, wenn Protokolleinträge existieren.

1.8.1.37

DL-3418 - Getting issue details... STATUS

Stornieren von Rechnungen

Beim Ausführen der Stornierungfunktion für Rechnungen kann neu ein Stornogrund in Textform (kein Auswahlwert) angegeben werden.

1.8.1.37

DL-3463 - Getting issue details... STATUS

Anlassverbindungen

Folgender Fehler wurde behoben: In gewissen Fällen können Duplikate von Anlassverbindungen erstellt werden. Dies ist neu nicht mehr möglich. Als Duplikate gelten Anlassverbindungen, welche gleiche Werte in den Feldern "Anlass Chef" und "Anlass Mitglied" haben.

1.8.1.37

DL-3529 - Getting issue details... STATUS

Terminserien

Folgender Fehler wurde behoben: Der Dialog "Terminserie generieren" friert für ca. 30 Sekunden ein, wenn man im Feld "Startdatum" den Datumswert komplett markiert (Tag, Monat und Jahr), danach löscht und dann irgend eine Zahl drückt.

v.1.8.1.44 (5.8.2019)

DL-3416 - Getting issue details... STATUS

E-Mail-Vorschau

Folgender Fehler wurde behoben: In der Reportvorschau kann es passieren, dass bei mehreren generierten E-Mails mit Anhängen der Anhang der ersten E-Mail vertauscht wird mit dem Anhang der letzten E-Mail. Solange keine Änderungen an den E-Mails vorgenommen werden, handelt es sich nur um ein Anzeigeproblem. D.h. die E-Mails werden mit den richtigen Anhängen versendet. Nimmt man Änderungen vor kann es jedoch vorkommen, dass auch die falschen Anhänge versendet werden.

1.8.1.37

DL-3396 - Getting issue details... STATUS

Speichern von mehrzeilige Textfeldern

Folgender Fehler wurde behoben: Der "Autosave-Mechanismus" scheint bei mehrzeiligen Textfeldern in einigen, spezifischen Fällen nicht zu greifen und es gehen Daten verloren (z.B. Anlass-Publikationsname).

Der Fehler trat nur ab daylight v.1.7 und höher auf. Es wurde auch ein Hotfix für daylight v.1.7 ausgeliefert.

1.8.1.37

DL-3405 - Getting issue details... STATUS

"Puncture.HasValue already"-Fehlermeldung

Folgender Fehler wurde behoben: Aufgrund von Änderungen in daylight v.1.7 treten vereinzelt und nicht reproduzierbar wieder Fehlermeldungen von Typ"Puncture.HasValue already" auf. Die Fehlermeldungen treten erratisch an verschiedenen Orten bei verschiedenen Aktionen in daylight auf. Der Fehler wird erzeugt aufgrund eines bekannten Bugs in einer Drittkomponente, welche daylight verwendet (DevExpress).

Der Fehler trat nur ab daylight v.1.7 und höher auf. Es wurde auch ein Hotfix für daylight v.1.7 ausgeliefert.

1.8.1.37

Bekannte Probleme / nicht behobene Fehler

Id

Kontext

Beschreibung




  • No labels